Allgemeine Geschäftsbedingungen

» AGB Inhouse Seminare, Coachings und Beratung
» AGB Leinwanddrucke und Seminarzubehör

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Inhouse Seminare, Coachings und Beratung

§ 1 Allgemeines

1.1 mindDesigner bietet Seminare und Coachings an. Sämtliche Vertragsbeziehungen zwischen mindDesigner und Auftraggebern unterliegen ausschließlich den allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Geschäftsbedingungen finden keine Anwendung.

1.2 Individualabreden bedürfen für ihre Wirksamkeit der Schriftform (eMail, Fax oder Brief). Der Auftraggeber verpflichtet sich, die für den Auftrag geforderten Angaben (Name, Firma, Anschrift etc.) wahrheitsgemäß und vollständig zu machen. Für aus unrichtigen Angaben resultierende Schäden hat der Auftraggeber zu haften.

§ 2 Zustande kommen des Vertrages

2.1 Der Abschluss von Verträgen zwischen Auftraggeber und mindDesigner über die zu erbringenden Leistungen, sowie Änderungen und/oder Ergänzungen hierzu, bedürfen der Schriftform.

2.2 Für Inhouse Seminare und Coachings, senden wir Ihnen auf Anfrage zunächst ein Angebot. Durch Rücksendung eines Exemplars mit Ihrer Unterschrift (per Fax oder per Post) wird aus dem Angebot ein verbindlicher Auftrag zur Erbringung der Leistung.  Die mit der Anfrage eingehenden Daten werden für interne Zwecke gespeichert.

§ 3 Organisation und Durchführung

3.1 Bei Inhouse Seminaren gehen wir davon aus, dass das Seminar in den Räumlichkeiten des Auftraggebers stattfindet.

3.2 Die detaillierten Inhalte der erlebnis.seminare & coachings sind in den zugehörigen Angeboten festgelegt.

§ 4 Leistungen der Vertragspartner

4.1. Die Detailleistungen der Vertragspartner sind im Angebot festgelegt.

4.2. Der Auftraggeber sorgt dafür, dass die jeweilige Ausstattung mit Stühlen und Tischen sowie deren Anordnung, entsprechend der Absprache mit dem Trainer, rechtzeitig vor dem Beginn des Seminars vorgenommen wird.

4.3. Ton- und/oder Video- bzw. Filmmitschnitte der Seminare können kostenfrei durch den Trainer erfolgen. Die in diesem Zusammenhang anfallenden, direkten Kosten sind vom Trainer zu übernehmen.

§ 5 Urheberrecht

5.1 Der Auftraggeber erkennt das Urheberrecht von mindDesigner und seinen Unterlagen (Seminarkonzepte, Trainingsunterlagen, Handouts usw.) sowie an allen eventuellen Ton- und/oder Video- bzw. Filmmitschnitten des Trainings an. Kein Teil der Seminarunterlagen darf, auch auszugsweise, nicht ohne die schriftliche Zustimmung durch mindDesigner, reproduziert, verarbeitet oder vervielfältigt werden.

5.2 mindDesigner ist berechtigt, seine Dienstleistungen in der Folge auch Mitbewerbern des Auftraggebers anzubieten.

§ 6 Absagen und Widerruf

6.1 Voraussetzung für die Durchführung des Seminars oder Coachings ist die vollständige Überweisung des Rechnungsbetrages. Sollte am Tag des vereinbarten Seminars oder Coachings ein Teil oder der gesamte Rechnungsbetrag noch offen stehen, so behält sich mindDesigner die Absage des Seminars oder Coachings vor.

6.2 Bei Stornierung durch den Auftraggeber bis zu sechs Wochen vor Maßnahmen-Beginn werden 25 % des Gesamtpreises, danach 50 % des vereinbarten Gesamtpreises in Rechnung gestellt.

6.3 mindDesigner behält sich vor, einen Ersatztermin zu stellen, sofern ein Termin zur Erbringung der Leistung wegen höherer Gewalt, Krankheit, Unfall oder sonstigen, von mindDesigner nicht zu vertretenen Umständen, nicht eingehalten werden können. Dies geschieht unter Ausschluss jeglicher Schadensersatzpflicht.

§ 7 Allgemeine Bedingungen

7.1. Die Wirksamkeit der Bedingungen wird nicht berührt, sofern einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden sollten. Anstelle der unwirksamen Vertragsabrede tritt die Regelung, die der unwirksamen Vertragsabrede wirtschaftlich am nächsten kommt.

7.2. Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

7.3. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche aus dem mit diesen Geschäftsbedingungen zusammenhängenden Vertrag und diesen Bedingungen ist Leipzig.

______________________________________________________________________

Allgemeine Geschäftsbedingungen Leinwanddrucke und Seminarzubehör

§ 1 Allgemeines

mindDesigner vertreibt Impulsbilder mit individuellen Inhalten sowie Jonglierbälle und den Rotationsexpander Handytrim. Sämtliche Vertragsbeziehungen zwischen mindDesigner und Auftraggebern unterliegen ausschließlich den allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Abweichende Geschäftsbedingungen finden keine Anwendung. Individualabreden bedürfen für ihre Wirksamkeit der Schriftform (eMail, Fax oder Brief). Der Auftraggeber verpflichtet sich, die für die Bestellung geforderten Angaben (Name, Anschrift etc.) wahrheitsgemäß und vollständig zu machen. Für aus unrichtigen Angaben resultierende Schäden hat der Auftraggeber zu haften.

§ 2 Zustande kommen des Vertrages

Die auf der Internetseite www.mindDesigner.de präsentierten Produkte und Dienstleistungen stellen kein Verkaufsangebot dar. Sie sind lediglich eine Aufforderung an den Kunden, eine Anfrage abzugeben. Anfragen können mittels der auf der Website www.mindDesigner.de zur Verfügung gestellten Anfrageformulare oder formlos per eMail, per Brief oder per Fax abgegeben werden. Auf Ihre Anfrage senden wir Ihnen umgehend ein schriftliches Angebot zu, welches durch Ihre Unterschrift und Rücksendung eines Exemplars verbindlich wird. Der Antrag des Auftraggebers wird durch unmittelbare Lieferung der Produkte bzw. durch die Erbringung der Leistung angenommen.

Die im Angebot aufgeführten Preise sind bindend. Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer.

§ 3 Bildindividualisierung und Freigabe

Für die Integration Ihres Logos und / oder Ihrer individuellen Botschaft, benötigen wir zunächst Ihr Logo in Form einer hoch auflösenden (mind. 300 DPI) Datei. Mit Lieferverzug der Logo Datei verzögert sich in gleichem Maße die Leistung. Bevor die endgültige Datei in den Druck geht, senden wir Ihnen ein PDF zur Freigabe. Die Freigabe erfolgt entweder per eMail, per Brief oder per Fax.

§ 4 Lieferung Impulsbilder, Handytrim und Jonglierbälle

Bei der Lieferung der Impulsbilder, Jonglierbälle und von Handytrim innerhalb und außerhalb Deutschlands fallen Kosten an, welche im Angebot ausgewiesen werden.

Die Lieferfristen können sich infolge der Einwirkung höherer Gewalt oder nicht ordnungsgemäßer Belieferung an mindDesigner durch die Zulieferer ändern.

§ 5 Verpackung und Transport Impulsbilder

Alle Drucke werden professionell verpackt und an einen Paketdienst übergeben, der dem Auftraggeber die Lieferung zustellt. Sollte der Auftraggeber auch beim dritten Besuch des Zustelldienstes nicht anwesend sein, fallen Mehrkosten durch nochmaliges Anfahren an, die der Auftraggeber selbst zu tragen hat.

Transportschäden sind umgehend schriftlich unter anzuzeigen. Die Auslieferung durch den Lieferdienst erfolgt Montags - Freitags (Feiertage ausgeschlossen). Es gelten ferner die aktuellen Lieferbedingungen. Wir bemühen uns um die schnellstmögliche Auslieferung an die vom Auftraggeber angegebene Adresse.

§ 6 Gewährleistung/Rückgaberecht/Widerruf

Etwaige Mängel oder Beschädigungen sind unverzüglich, spätestens aber 5 Tage nach Wareneingang schriftlich anzuzeigen. Mängel, die auch nach sorgfältigster Prüfung nicht sofort entdeckt werden können, sind unverzüglich nach ihrer Entdeckung schriftlich mitzuteilen. Bei äußerlich beschädigten Sendungen ist es erforderlich, ein bahn- oder postamtliches Protokoll oder eine Tatbestandsaufnahme des Spediteurs beizufügen. Der Besteller muss mindDesigner die Gelegenheit geben, die beanstandete Ware zu begutachten. Bei Sachmängeln sind ist mindDesigner berechtigt, die Mängel nachzubessern oder eine Ersatzlieferung vorzunehmen.

Schadenersatzansprüche, die aus Unmöglichkeit der Leistung, aus Verzug, aus positiver Forderungsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsabschluß und aus unerlaubter Handlung resultieren, werden ausgeschlossen, es sei denn, sie wurden grob fahrlässig oder vorsätzlich herbeigeführt. Eine Haftung für Nachfolge- oder mittelbare Schäden ist ausgeschlossen. Wenn die gelieferte Ware verändert oder unsachgemäß behandelt oder verarbeitet wird, erlischt die Gewährleistungspflicht.

mindDesigner haftet nicht für Fremderzeugnisse sondern tritt etwaige Gewährleistungsansprüche gegen den Lieferer der Fremderzeugnisse an den Besteller ab. mindDesigner übernimmt keine Gewähr für geringfügige Abweichungen der gelieferten Impulsbilder. Bei den auf www.mindDesigner.de dargestellten Abbildungen sind geringfügige Abweichungen in der angegebenen Größe (Format), im Farbton gegenüber Mustern und in der Oberflächenqualität nicht völlig vermeidbar. Bei den im Internet dargestellten Impulsbildern handelt es sich um farblich sowie qualitativ reduzierte Vorschaugrafiken, welche nicht die Qualität der jeweils betroffenen Impulsbilder beeinflussen.

§ 7 Eigentumsvorbehalt und Urheberrecht

An Angeboten, sowie Bild- und Designvorlagen behält mindDesigner sich Eigentums- und Urheberrechte vor. Die dargestellten Impulsbilder sind Eigentum von mindDesigner und unterliegen dem Urheberrecht. Alle Copyrights gehören mindDesigner. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises im Eigentum von mindDesigner.

§ 8 Allgemeine Nutzungsrechte & Copyright

Alle Abbildungen, Logos & Texte auf dieser Seite und anderen Medien sind urheberrechtlich und kennzeichenrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Erlaubnis von mindDesigner kopiert, vervielfältigt, herunter geladen oder veröffentlicht werden.

§ 9 Allgemeine Bedingungen

9.1 Die die Wirksamkeit der Bedingungen wird nicht berührt, sofern einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden sollten. Anstelle der unwirksamen Vertragsabrede tritt die Regelung, die der nichtigen Vertragsabrede wirtschaftlich am nächsten kommt.

9.2 Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

9.3 Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche aus dem mit diesen Geschäftsbedingungen zusammenhängenden Vertrag und diesen Bedingungen ist Leipzig.